31.12. FLIXTRAIN Berlin-Hannover, Buch "Böse" von Julia Shaw

Du hast Dich nicht getraut sie (ihn) anzusprechen und dann war sie weg? Hier gibts die zweite Chance, die Zugbekanntschaft wiederfinden...
René
Beiträge: 1
Registriert: 03.01.2020, 18:52

31.12. FLIXTRAIN Berlin-Hannover, Buch "Böse" von Julia Shaw

Beitrag: #4905 René
03.01.2020, 18:59

Du hast im Abteil links neben mir gesessen, als ich dich wegen deiner Buchnotizen fragte, ob du Germanistik studierst. Daraufhin hast du mir dein Buch "Böse. Die Psychologie unserer Abgründe" (Julia Shaw) empfohlen, das dir deine Schwester geschenkt hatte.
Du bist seit etwa 10 Jahren als Erzieherin tätig und überlegst, ob du noch ein Fernstudium machen solltest.

Du warst mir auf Anhieb sympathisch und wahrscheinlich hätten wir noch stundenlang weitergeredet, wäre der Zug nicht plötzlich im Bahnhof eingetroffen. "Ach, steigst du gar nicht in Hannover aus?" - "Nein, in Düsseldorf." Keine Ahnung, ob du in Hannover wohnst oder nur jemanden besucht hast, aber du wärst definitiv ein Grund, den Flixtrain auch mal in die andere Richtung auszuprobieren. Ich würde mich über ein Wiedersehen sehr freuen.



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast