Berlin - Stralsund, RE3, 12.07. ca 15-17Uhr

Du hast Dich nicht getraut sie (ihn) anzusprechen und dann war sie weg? Hier gibts die zweite Chance, die Zugbekanntschaft wiederfinden...
RE3
Beiträge: 1
Registriert: 13.07.2021, 23:18

Berlin - Stralsund, RE3, 12.07. ca 15-17Uhr

Beitrag: #4971 RE3
14.07.2021, 00:35

Da ich mich jetzt schon seit einem Tag pausenlos über mich selbst ärgere, Dir nicht meine Telefonnummer gegeben zu haben, versuche ich es jetzt auf diesem Wege. Es war am Montag, dem 12.07. im Zug von Berlin nach Stralsund. Wir, meine Tochter und ich, sind am Hauptbahnhof um 14:36 Uhr, leicht über die Zeit, in Richtung Heimat gerollt. Später bist Du dann mit Deiner Tochter zugestiegen, musstest aber noch stehen, weil die Wagen wieder einmal überfüllt waren. Als sich der Zug in Richtung Norden leerte, fandet Ihr einen Sitzplatz direkt vor uns. Ihr wart wunderbar gelaunt und spieltet so etwas, wie "Stille Post" miteinander. Der "Ed Sheeran" neben uns machte ein Foto von Euch und fragte diverse Sachen. Wohl dem, der so drauf ist!
Der muss nicht die Welt anflehen und bitten, dass diese Zeilen von der richtigen Frau gelesen werden.
Wir hatten ein paar mal Blickkontakt, ich fand Dich wunderschön! Deine Stimme und wie Du Dich mit Deiner Tochter beschäftigt hast, war einfach nur zauberhaft.
Wir sind dann in Anklam um 16:50 Uhr ausgestiegen und da habe mich leider nicht getraut, Dir meine Nummer zu geben.
Diese Entscheidung habe ich bitter bereut! Also wer das im Raum Usedom oder Stralsund/Rügen liest und eine Frau zwischen 35 und 40 Jahren mit kurzen, schwarz braunen Haaren und einem Mädchen zirka 8 Jahre mit roter Brille sieht und sie als Urlauber begrüßen durfte, bitte auf das Forum hinweisen. Es wäre zu schön, was von Dir zu hören!



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste